PDF SDK mit ZUGFERD, Factur-X & XRechnung
Mein Konto

PDF Xpansion SDK 16: ZUGFERD, Factur-X & XRechnung

PDF Xpansion SDK

Version 16

20 Jahre Innovation

Unser SDK ist ein sehr leistungsfähiges Werkzeug zur Implementierung von PDF-, PDF/A-, XPS- & eRechnung-Funktionalität in Ihre Anwendungen. Es bietet Ihnen unter anderem breite Möglichkeiten zur Erstellung und Bearbeitung der genannten-Dokumenttypen, für ihre Anzeige und den Druck auf Papier, für die Umwandlung zwischen diesen Formaten, sowie für andere Dateiformate den Export und/oder Import. Die Funktionen können in Windows Desktop-Applikationen und Windows Apps integriert werden.

PDF Xpansion SDK Version 16
Windows Platform SDK

C++
C#
VB.NET
Delphi
C++ Builder
MS Office VBA

PDF Funktionalität in Ihre Software integrieren

PDF-Funktionalität in Ihre Software integrieren

Mit dem PDF Xpansion SDK bieten Sie PDF-Funktionalität in Ihrer Software an – z. B. einen Viewer, einen vollwertigen PDF-Editor oder mächtige Kommentarwerkzeuge in PDF-Dokumenten. Das SDK unterstützt hierbei nahezu allen Sprachen weltweit.

eRechnungen

Sie möchten eRechnung-Funktionen in Ihre Software integrieren und dabei ZUGFeRD-, XRechnung- und/oder Factur-X-Rechnungen (für alle Formate gilt: Syntax UN/CEFACT Cross Industry Invoice) in der aktuellsten Version und nach aktuellem Standard sowie EU Norm EN 16931 erstellen? Mit dem PDF SDK ist dies problemlos möglich.
Zugferd, Xrechnung, Factur-X
XPS- und OXPS-Features

Weitere Kernfunktionen

Die Konvertierung von/in mehrere(n) Formate(n) ist schnell implementiert: XPS/OXPS, TXT, Raster-Bilder, SVG, EMF & HTML. Die Integration weiterer XPS-/OXPS-Funktionalität ist ebenso möglich.

Die Anzeige und Verarbeitung dynamischer Formulare (XFA-Format) für C++ und .NET-Anwendungen kann ebenfalls Teil Ihrer Software werden: Vorschau im Viewer (ohne Ausfüllen der Formulare), Drucken, Verwendung der API für den Zugriff auf Formulardaten (Lesen & Ausfüllen). Das SDK unterstützt neben den aktuellsten Windows-Betriebssystemen auch die Universal Windows Plattform (UWP).

Namenhafte Unternehmen setzen auf die PDF Xpansion-Technologie

PDF SDK mit ZUGFeRDPDF SDK mit XRechnungPDF SDK mit Factur-XPDF API mit ZUGFeRD 2.0
PDF SDK mit XRechnungPDF lib mit ZUGFeRD 2.0PDF API mit ZUGFeRD 2.0PDF SDK mit ZUGFeRD
Weitere KundenReferenzen
XPS- und OXPS-Features


Was gibt es Neues im PDF Xpansion SDK 16?

  • Export von XRechnungen in UN/CEFACT-Syntax als UBL-Syntax
  • Unterstützung von XRechnung 2.1 und 2.2
  • PDF-Dokumente mit Lösungen von Drittanbietern oder eigenen Crypto-Providern signieren
  • Optimierungen beim PDF-Viewer
  • Verbesserte Qualität bei der PDF/A-Konvertierung (PDF/A-1 bis 4)

PDF-Editor-Funktionalität

  • PDF-Seiteninhalt neu erstellen
  • PDF-Seiteninhalt für die Bearbeitung ermitteln, Texte, Bilder, Vektoren frei bearbeiten
  • Formularfelder erstellen und bearbeiten
  • Seitenmanagement: Seiten vergrößern, drehen, hinzufügen, entfernen, etc.
  • Dokumente trennen, zusammenfügen. Seiten zusammenstellen (Inhalte)
  • Strukturierung von Dokumenten: Ebenen, Eingebettete Dateien, Metadaten, Tagged PDF, Artikel (Abschnitte), Portfolio

Annotationswerkzeuge

Das PDF Xpansion SDK 16 von soft Xpansion unterstützt alle Arten von Anmerkungen, die in der PDF-Spezifikation definiert sind, unter anderem:

  • Textmarkierung, Notizen, Stempel, Wasserzeichen
  • Textbox & Beschriftung, Stift, Radierer, Formen (Linie, Viereck, Kreis, etc.)
  • Media- und 3D-Kommentare
  • Formulare und digitale Signaturen
  • Anlagen als Kommentare, Rückmeldungen & Statusanzeigen für Kommentare
  • Interaktive Werkzeuge für das Hinzufügen aller Kommentar-Arten

PDF/A-Funktionalität

Mit der Entwicklerbibliothek können Sie in Ihre Anwendungen Funktionen zum Erstellen von PDF/A-1-, PDF/A-2-, PDF/A-3- und PDF/A-4-Dateien integrieren. Dabei werden alle aktuell existierenden Konformitätsstufen (a, b, u) des PDF/A-Formats unterstützt. Der PDF/A-2-Standard erlaubt im Gegensatz zu PDF/A-1 unter anderem die Kompression mit JPG2000, transparente Elemente und PDF-Ebenen. In PDF/A-2-Dateien dürfen auch PDF/A-Dokumente eingebettet sein. In Dateien, die den PDF/A-3-Standard erfüllen, dürfen nicht mehr nur PDF/A-Dateien, sondern beliebige Dateien eingebettet werden. Somit kann in eine PDF/A-3-Datei beispielsweise die Ursprungsdatei im Rahmen einer Archivlösung oder eine XML-Datei für rechnungsverarbeitende Systeme unter Einsatz von ZUGFeRD-Lösungen eingebettet sein.

PDF-Viewer-Funktionalität

  • Leistungsstarker Viewer
  • Basisfunktionalität: Seiten rendern, anzeigen, Zoom, Navigation, Anzeigenmodi
  • Dokumente durchsuchen inkl. erweiterte Suche
  • Links, Lesezeichen (Inhaltsverzeichnis, Gliederung), Benannte Ziele
  • Interaktive Endanwender-Werkzeuge: Lupe und Schnappschuss, Tracker-Werkzeug (inkl. Einfügen von
    Notizen, Stempel, Wasserzeichen), Rechteck-Werkzeug (inkl. Einfügen von Feldern, Verweisen, etc.), Text-Auswahl, -Markierung, Textbox, Stylus, Stift, Radierer, Vektor-Formen
  • Management von PDF-Kommentaren
  • Dynamische Notizen: Text-Markup, Kommentare & Stift, Formen
  • Formulare ausfüllen und speichern
  • Digitale Signaturen – validieren und signieren, Zeitstempel
  • Media Player-API
  • Anzeigen und Drucken von eBook-Formaten (EPUB&MOBI)
PDF Funktionalität in Ihre Software integrieren

+49 234 588 01265

Unser Team steht Ihnen von Montag bis Freitag zw. 9 u. 17 Uhr zur Verfügung

Kontaktieren Sie uns ganz unverbindlich

Bitte bestätigen Sie zunächst die Verarbeitung Ihrer Daten, um das Kontaktformular ausfüllen zu können.

Ich stimme der Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß DSGVO zu

Mail:

Name:

E-Mail:

Betreff:


Ihre Nachricht an uns:

Datenschutz Unsere Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

S
D
K

N
E
W
S

X

Aktuelle News für Entwickler

PDF Xpansion SDK 16 verfügbar
Unterstützung von XRechnung 2.1 & 2.2

Zur News-Seite